Der Sinn des Lebens ist es,
dem Leben einen Sinn zu geben.

Das Café der Fragen hat als physischer Ort in Berlin dauerhaft geschlossen. Der Gedanke dahinter bleibt jedoch weiter bestehen.

Wenn auch du dir die großen Fragen des Leben stellst, wenn du gerade auf der Suche bist nach Antworten, dann heißen wir dich herzlich willkommen im Café der Fragen reloaded.

Bist du bereit - für eine Frage am Tag?

Wir laden dich ein auf eine Reise zu dir selbst. Mit Hilfe von großen und kleinen Fragen, die dir den Weg ebnen und dich führen, wenn du dich darauf einlässt.

Wir laden dich ein, uns einfach deine E-Mail-Adresse und deinen Namen da zu lassen und zu schauen, was passiert.

Eine Frage am Tag, 30 Tage lang. Bist du bereit?


Gibt es Das Café der Fragen wirklich

Sagen wir so: Es gab es. Das Café der Fragen existierte in Berlin Schöneberg. Es war ein Ort für Begegnungen, ein Ort zum Insichgehen, ein Ort, um sich den großen Fragen des Lebens zu stellen. Das Café hat jedoch geschlossen.

 

Wo ist das Café am Rande der Welt?

Das Café der Fragen befand sich in Berlin Schöneberg, mitten im Kiez, versteckt im Souterrain in einer Seitenstraße. Wer ins Café kommen wollte, musste es schon gezielt aufsuchen – oder sich dorthin verlaufen.